Klinische Studie für Frauen mit Hitzewallungen in den Wechseljahren!

Wir sind immer noch heiß, jetzt kommt es nur in Wellen
Hitzewallungen

 

Viele Frauen in den Wechseljahren kennen es: Innerhalb weniger Sekunden schnellt die Körpertemperatur in die Höhe, auf der Stirn bilden sich Schweißperlen und die Haut ist errötet: Eine Hitzewallung setzt ein. Nur wenige Minuten dauern die Symptome an – können jedoch mehrfach pro Stunde auftauchen. Meist sind zudem die Hitzeanfälle nachts am schlimmsten, so dass betroffene Frauen zusätzlich unter Schlaflosigkeit leiden können.

Meist werden Hormontherapien verschrieben, allerdings zeigen immer mehr Studien, dass sie das Risiko für Herzinfarkte, Schlaganfälle und sogar Brustkrebs erhöhen, weshalb Ärzte sie nur noch für einen kurzen Zeitraum verschreiben. Zudem sind Hormontherapien nicht für alle Frauen geeignet. Aus diesem Grund wird nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten gesucht.

Ein nicht-hormoneller Wirkstoff (Prüfpräparat) , der speziell auf die Ursache von Hitzewallungen und Schweißausbrüchen bei postmenopausalen Frauen abzielt wird nun im Rahmen einer klinischen Studie überprüft. Vorstudien haben gezeigt, dass Symptome wie Hitzewallungen und Schweißausbrüche möglicherweise reduziert werden können.

Die Studie dauert ca. 15 Monate und es ist jeweils ein monatlicher Besuch am Studienzentrum vorgesehen. Alle studienspezifischen Untersuchungen sind kostenfrei und Ihre Fahrtkosten werden erstattet.

Sind sie neugierig geworden? Wir beraten Sie gern unverbindlich und kostenfrei!

 

 

Zum Download: Informationsflyer zur Studie Hitzewallungen in den Wechseljahren

Status der Studie:
Studie startet demnächst, Probanden gesucht

Bewerben Sie sich unter:

0341 26 82 55 56


oder nutzen Sie folgendes Formular:

Standort:

SIBAmed Studienzentrum GmbH & Co. KG

Rosa-Luxemburg-Str. 20
04103 Leipzig

Datenschutzbestimmungen*

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Sollten Sie uns Informationen per Formular oder E-Mail zukommen lassen, werden diese Daten von uns lediglich zur Beantwortung Ihrer Fragen/Anliegen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht! Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.